Die CODERS.BAY in der Tabakfabrik Linz: Programmieren lernen in 5 Monaten

       Software- Entwickler/innen und Personen mit soliden Programmierkenntnissen sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt, der Recruiting Prozess ist daher für Firmen aufwendig. Grundlegende Programmierkenntnisse werden im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung in immer mehr Bereichen am Arbeitsmarkt wichtig, viele Bereiche von Firmen sind davon betroffen. In bestehenden Ausbildungen an Universitäten, FHs und in HTLs werden derzeit nicht genügend Personen für den steigenden Bedarf am Arbeitsmarkt in OÖ ausgebildet.

Sowohl das Land OÖ und die GRAND GARAGE® haben den Bedarf nach einer niederschwelligen, offenen und kompakten Form der Programmierausbildung in OÖ erkannt und werden diese gemeinsam umsetzen. Das Programm richtet sich auch an Personen ohne spezifische Vorkenntnisse und ist in dieser Form in Österreich derzeitig einzigartig.

Ziel der CODERS.BAY ist die Qualifizierung von Programmiernachwuchs. Inhaltlich basiert das Konzept auf den tatsächlichen Anforderungen der OÖ Firmen und umfasst u.a. Grundlagen der Softwareentwicklung, Web Development, Mobile Computing und maschinennahe Programmierung.

Durch die starke Verschränkung der Ausbildung mit Firmen (z.B.: in Form von Traineeships) ist eine rasche berufliche Nutzung sichergestellt. Geplante Dauer der fokussierten Ausbildung ist 5 Monate.

Mit Herbst 2018 starten die ersten Coding – Qualifizierungen in der CODERS.BAY in der Tabakfabrik Linz.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte unser Office unter office@grandgarage.eu!

 

Die CODERS.BAY ist eine Gemeinschaftsinitiative der: